Live-CD/Live-DVD mit live-wrapper 0.6

1. Intro

live-wrapper ist eine sich in Entwicklung befindliche Build-Umgebung zur Erzeugung von Boot-Medien mit einer Debian-Live-Umgebung. Es wird noch eine Weile dauern, bis die Features des vorherigen Debian Live erreicht werden, aber zB die hinzugekommene Lokalisierung beim Sprung von 0.5 auf 0.6 sieht gut aus. Wegen der notwendigen Aktualität wird hier die Debian Sid-Version besprochen.

1.1. Änderungen

Von Version 0.5 auf 0.6 wurden laut changelog wegen Kompatibilitätsgründen mit EFI-Systemen die Optionen --memtest, --no-memtest, --hdt und --no-hdt entfernt.

2. Download / Installation

sudo aptitude install live-wrapper live-wrapper-doc

3. Konfiguration

3.1. Optionen

FunktionSchreibweise (Beispiel)
Distribution (jessie, stretch, sid)-d stretch
Architektur (amd64 (64-Bit), i386 (32-Bit), ...)--architecture=amd64
APT-Mirror--m http://ftp.at.debian.org
Anlegen einer Log-Datei--log=build.log
GRUB als Bootmanager--grub
Installer ja/nein (--installer, --noinstaller)--no-installer
Name des ISO-Images-o livedvd.iso
gewünschte Tasks -t task-xfce-desktop
zusätzliche Packages/Programme -e "mc less"

3.2. customise.sh

Das Grundsystem wird mit vmdebootstrap als virtuelles Festplatten-Image erzeugt. Sobald dieses steht, erfolgt die weitere Anpassung mit dem Skript /usr/share/live-wrapper/customise.sh.

Dieses ließe sich anpassen, um eine personalisierte Live-CD/DVD zu erstellen.

3.3. Hinweise

Die Installation der Packages erfolgt in einer chroot-Umgebung. Das bemerken manche Programme und stellen sich darauf ein. Andere wiederum brechen die Konfiguration ab.

Ein aufgetretenes Problem war die Einrichtung von exim; der Build brach einfach ab.
Die Lösung war die E-Mail-Alternative nullmailer, wodurch exim nicht mehr installiert werden musste.

3.4. Problemfelder

Auf Mono basierende Pakete laden bei der Konfiguration Zertifikate nach, das zu einem Abbruch des Build-Vorgangs führt. Bei mir sind das u.a. sysinfo, tomboy, pdfmod, pinta, gbrainy, openbve, banshee, keepass2. Potentiell betroffen sind auch defendguin, normaliz, wmmixer, bino, beagle und gnome-do (werde ich nochmals testen).

4. Beispiele

Die nächste Release wird Debian Stretch. Dewegen verwende ich es für alle Beispiele.

Debian Jessie ist die aktuelle Release und für Desktops geeignet, welche keine neuen Features und nur noch Sicherheitsupdates brauchen.

Für Packages, die es nicht nach Jessie oder Stretch geschafft haben, bietet sich der Testzweig Debian Sid/Unstable an.

Jetzige Default-Optionen sind (je nach Host-OS)

DEBUG Config:
[config]
output =
log-level = debug
log-max = 0
log-keep = 10
log-mode = 0600
dump-memory-profile = simple
memory-dump-interval = 300
o = live.iso
d = stretch
architecture = amd64
m = http://ftp.debian.org/debian/
description = None
t =
e =
isolinux = True
grub = True
grub-loopback-only = False
installer = True
di-daily = False
log = stderr

4.1. Terminal

4.1.1. Minimalvariante mit/ohne Installer

ohne Installer:

lwr --no-installer

Status - 21-Feb-2017: Build erfolgreich, Bootvorgang erfolgreich

mit Installer:

lwr

Status - 21-Feb-2017: Build erfolgreich, Bootvorgang erfolgreich

4.1.2. Terminal-Rescue

Zusätzliche Opionen: Anlegen einer Log-Datei, Festlegung des Image-Namens zu terminal.iso Verwendung eines österreichischen APT-Mirrors, Einbindung des Installers (Angabe der Option eigentlich nicht notwendig), Installation einiger Packages (mc, ...)

lwr -d stretch --log=terminal.log -o terminal.iso --installer -m http://ftp.at.debian.org/debian/ -e "aptitude gdebi mc less testdisk ntfs-3g exfat-fuse exfat-utils parted parted-doc links2 gddrescue memtester nullmailer smartmontools lm-sensors"

Status - 21-Feb-2017: Build erfolgreich, Bootvorgang erfolgreich

4.2. Desktops mit grafischer Oberfläche

Optionen je nach Bedarf anpassen!

Bei den Desktop-Umgebungen stehen u.a. zur Auswahl live-task-kde, live-task-xfce, live-task-lxde, live-task-mate, live-task-gnome, live-task-cinnamon und live-task-lxqt.

4.2.1. Desktop-Rescue (LXDE)

lwr -d stretch -o desktop_rescue.iso --grub -t live-task-cinnamon -e "aptitude gdebi mc less locate testdisk ntfs-3g exfat-fuse exfat-utils parted parted-doc links2 gddrescue memtester nullmailer smartmontools lm-sensors gsmartcontrol gparted k3b"

Status - 21-Feb-2017: Build erfolgreich, Bootvorgang erfolgreich

4.2.2. Desktop-Spiele (MATE + games-finest-light)

lwr -d stretch -o desktop_games.iso -t live-task-mate -e games-finest-light

Status - 21-Feb-2017: Build erfolgreich, Bootvorgang erfolgreich

4.2.3. Desktop-Showcase (MATE)

Die Anzahl der Packages ist so groß, dass es eine Weile braucht bis man sich eine für sich passende Softwaresammlung gefunden hat.

Es standen für eine Test-DVD bereits viele Packages fest. Der Rest wurde anhand mehrerer Top-Listen ergänzt. Herangezogen (Seite 1 von Google *g*) wurden folgende Webseiten:

Als Desktop wurde Mate ausgesucht, weil es weniger Platz braucht als KDE und anfängerfreundlich genug ist. Eine bessere Übersicht der Softwaresammlung findet sich im Bereich Debian (Softwaresammlung).

Package-Liste wird nach Test-Builds schrittweise wöchentlich erweitert (Update: 04-Mar-2017).

lwr -d stretch -o desktop_showcase.iso -t live-task-mate -e "aptitude bleachbit bluez bluez-hcidump bluez-tools python-bluez bluez hwinfo hwloc libhwloc-plugins libhwloc-doc linux-cpupower gdebi hdparm hotswap hotswap-gui hotswap-text parted parted-doc gparted safecopy testdisk virt-manager wammu distro-info osinfo-db-tools emacs jedit libreoffice libreoffice-l10n-de libreoffice-help-de libreoffice-pdfimport lyx childsplay childsplay-alphabet-sounds-de pysolfc pysolfc-cardsets etherape simple-scan nautilus rhythmbox digikam digikam-doc gtkam gtkam-gimp gimp gimp-data-extras gimp-dds gimp-gap gimp-gluas gimp-gmic gimp-gutenprint gimp-lensfun gimp-plugin-registry gimp-texturize gimp-ufraw gimp-help-de gimp-help-en gwenview inkscape krita krita-l10n okular okular-backend-odp okular-backend-odt okular-extra-backends kdiff3 kdiff3-doc konsole nullmailer icedove icedove-l10n-de hwdata isenkram inxi undistract-me ethstats ethstatus ethtool gftp hashcat macchanger qbittorrent rsync grsync pidgin uget wicd wicd-gtk wifi-radar dosbox dvdisaster dvdisaster-doc exfat-fuse exfat-utils isomaster ntfs-3g screen screenie alsa-tools alsa-tools-gui kile kile-doc kile-l10n less clamav clamdscan clamtk doublecmd-gtk doublecmd-plugins gddrescue ddrescueview locate mbw mc memtester gscan2pdf hddtemp lm-sensors smartmontools smart-notifier gsmartcontrol ultracopier unison-gtk handbrake handbrake-cli recordmydesktop gtk-recordmydesktop vlc vlc-l10n chromium chromium-l10n firefox-esr firefox-esr-l10n-de firefox-esr-ublock-origin firefox-esr-toggle-proxy firefox-esr-useragentswitcher firefox-esr-webdeveloper firefox-esr-noscript firefox-esr-https-everywhere firefox-esr-downthemall links2 privoxy wireless-tools wireshark guake mate-desktop-environment-extras mate-netbook mate-sensors-applet mate-optimus mate-system-monitor mate-tweak mesa-utils mesa-utils-extra mate-dock-applet terminator totem kdenlive openshot simplescreenrecorder smplayer nload iftop iptraf-ng nethogs bmon slurm tcptrack vnstat bwm-ng cbm speedometer pktstat ifstat"

5.Downloads

Einen Build aus 4.1.2 Terminal-Rescue vom 04-Mar-2017 für Debian Stretch AMD64 biete ich als Anschauungsmaterial zum Download an: Download (450MB)

Ich übernehme keine Verantwortung für den Build und empfehle das Ausprobieren in einer virtuellen Umgebung wie VirtualBox und ein Erstellen eigener Builds. u.a. wegen der vielen Firmware-Packages, die möglicherweise für bestimmte Hardware-Konfigurationen notwendig sein könnten.

Eventuell folgen auch Builds aus 4.2. Jedoch eher ab April 2017.

6.Screenshots

live-wrapper sid live iso grub
live-wrapper grub
live-wrapper sid live iso kde
live-wrapper kde
live-wrapper sid live iso kde games
live-wrapper kde spiele
live-wrapper sid live iso gnome
live-wrapper gnome
live-wrapper sid live iso xfce
live-wrapper xfce
live-wrapper sid live iso lxde
live-wrapper lxde
live-wrapper sid live iso mate
live-wrapper mate
live-wrapper sid live iso cinnamon
live-wrapper cinnamon
live-wrapper sid live iso lxqt
live-wrapper lxqt
« »